Aktuell

60 Jugendliche aus den beiden Gesamtschulen in Marl lernen jüdisches Leben und Glauben kennen

16. Abrahamsfest                                                                              29.Nov 2016

 

Pressebericht: 60 Jugendliche aus den beiden Gesamtschulen in Marl lernen jüdisches Leben und Glauben kennen

 

Foto: Christian Grube

Im Rahmen des 16. Abrahamsfestes besuchten 60 Jugendliche aus den Klassen 9 bzw 10 der Martin Luther King Schule und der Willy Brandt Gesamtschule die Synagoge in Recklinghausen. Solch ein Besuch gehört zu den „Klassikern“ in jedem Abrahamsfest – seit dem ersten in 2001. Auch diesmal gab Isaac Tourgman, Vorbeter und Kantor in dieser kreisweit tätigen Synagoge, Informationen und beantwortete Fragen der Schulklassen, die sich sehr gut vorbereitet hatten. Die allermeisten waren zum ersten Mal in einem jüdischen Gotteshaus. Im Zentrum des Besuches standen die Thora-Rollen. Die Fotos zeigen die Jugendlichen und Isaac Tourgman am Thora-Schrank.

gez. Hartmut Dreier