Aktuell

Rechtspopulismus und die Angst vor dem Islam

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des interreligiösen Dialogs,
 
das Christlich-Islamische Forum NRW (ein Aktionsbündnis von evangelischen Landeskirchen, katholischen Bistümern und muslimischen Verbänden und Institutionen in NRW), der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus und der Rat der muslimischen Gemeinden Dortmund laden Sie und Euch zu einem Vortrags- und Gesprächsabend am 8.Februar 2017 in die Abu-Bakr-Moschee in Dortmund ein. Thema des Abends ist: Rechtspopulismus und die Angst vor dem Islam. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr.
 
Der bekannte Soziologe Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer wird zum Thema "Rechtspopulismus und Islamfeindlichkeit in einer entsicherten Zeit" referieren. Anschließend stehen er und Vertreter der Landtagsfraktionen bzw. Parteien zum Gespräch bereit.
 
Bitte geben Sie den beigefügten Flyer an weitere Interessentinnen und Interessenten weiter.
 
Herzliche Grüße
 

Ralf Lange-Sonntag

 

Hier der Flyer zur Veranstaltung als pdf. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Rechtspopulismus-print-finale.pdf)Rechtspopulismus-print-finale.pdf[ ]1651 Kb