Aktuell

Rolf Abrahamsohn - Schirmherr vom 16. Abrahamsfest 2016 - im Interview mit 16-jährigen SchülerInnen.

Am 1.Dezember 2016 besuchte Rolf Abrahamsohn die Jahrgangsstufe 10 der Martin Luther King Schule bei einer Veranstaltung in Kooperation mit dem Jugendkulturzentrum KBC = Kunterbuntes Chamäleon Marl. Das ganze im Rahmen vom 16. Abrahamsfest Marl, dessen Schirmherr in 2016 Rolf Abrahamsohn gewesen ist. Herr Abrahamsohn wurde in Marl geboren und lebt hier im hohen Alter, er erlebte den Holocaust und ist der letzte jüdische Überlebende im Kreis und Ehrenbürger des Kreises Recklinghausen. Das Interview dokumentierten SchülerInnen in der Regie von Christian Enders und Christian Grube.

Um zu den Videos zu kommen bitte auf das Foto klicken oder im Videobereich.